Warum gibt es so viele verschiedene Torwarthandschuhe?

Es gibt viele verschiedene Handschuhe, und nicht alle passen auf die gleiche Weise. In einer Fußballkleidung ist ein Torwart ein Spieler, der sein Gesicht nicht bedeckt und während eines Tores nicht speichern soll. In einigen europäischen Ligen wird ein Torhüter als'Sacker' bezeichnet und darf daher am Ende des Spiels den Ball berühren. Sehen Sie sich einen Hannibal Dachzelt Erfahrungsbericht an. Ein Torwarthandschuh ist also eine spezielle Art von Handschuhen, die während eines Tores nicht berührt werden dürfen. Ein Torwarthandschuh ist aus zwei Gründen sehr wichtig: Erstens wird es aus einer speziellen Art von Material hergestellt, das im Englischen als "gator" bezeichnet wird. Es besteht aus einem Material, das sehr hart und weich ist und viel Aufprall (wenn der Stürmer keinen sauberen Schuss macht) oder Aufprall in der Luft (wenn der Torhüter einen Schuss hält) aushalten kann. Als Folge ist es offenbar stärker als Stihl Steigeisen. Dies macht den Handschuh sehr effektiv und macht ihn zu einem sehr nützlichen Gegenstand für einen Amateur-Torhüter. Zweitens ist ein Torwarthandschuh ein Gegenstand, der eine zusätzliche Schutzschicht aufweist, die als "Abdeckung" bezeichnet wird, und diese Beschichtung verhindert, dass ein Torwarthandschuh beschädigt wird.

Ich werde eine Infografik über die gängigsten Arten von Torwarthandschuhen zur Verfügung stellen. Das differenziert dieses Produkt auffällig von Produkten wie Torwarthandschuhe. Einige von ihnen sind aus verschiedenen Materialien (Alligator, Wildleder, Leder, etc.) und andere aus nur einem Material (Kissen) gefertigt. Die Infografik umfasst die wichtigsten Arten von Torwarthandschuhen aus "Alligator" und "Wildleder". Diese Infografik enthält auch das am häufigsten verwendete Torwarthandschuhmaterial sowie die Art des Materials, das in den meisten Torwarthandschuhen verwendet wird. Ich werde das Material des Handschuhs in die Spalte "Material" aufnehmen. Die Materialspalte beinhaltet: A. Die Art des Materials, aus dem es hergestellt ist. In den meisten Fällen: a. (i) Alligator (b) Wildleder (c) Leder (d) Kalbsleder (e) Baumwolle oder Polyester. (ii) b. Wie man das Material herausschneidet. Der meiste Alligator ist sehr dünn und wird auf eine Weise geschnitten, die schwer auszuschneiden ist und somit schwieriger zu bearbeiten ist. Aber wenn man es falsch schneidet, dann muss man mehrere Schichten durchschneiden, und es gibt auch das Problem, dass das Material an der Nagelhaut (der Hautoberfläche) reibt und so geschnitten wird.